Bernie Andre startet seine Profikarriere bei den SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum haben eine weitere US-Neuverpflichtung in trockenen Tüchern. Von der University of Tennessee at Martin wechselt Forward Jonathan Leonard Andre, der den Rufnamen Bernie ...

Abdulah Kameric wechselt zurück nach Bernau

Abi Kameric wird die VfL SparkassenStars Bochum nach nur einem Jahr in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA schon wieder verlassen. Der Guard wechselt zurück zu seinem Ausbildungsverein Lok Berna...

Gabriel Jung verlässt die SparkassenStars in Richtung Regionalliga

Gabriel Jung wird den VfL SparkassenStars Bochum in der Saison 2022/2023 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA nicht mehr zur Verfügung stehen. Zwei Jahre nach seiner Rückkehr nach Bochum und ...

Garrett Sams startet bei den SparkassenStars neu durch

Die VfL SparkassenStars Bochum haben ihren nächsten US-Neuzugang für die Saison 2022/2023 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA in trockenen Tüchern. Forward Garrett Sams wird sich den Bochumern...

Dominic Green spielt künftig im FIBA Europe Cup für Gmunden

Die VfL SparkassenStars Bochum verabschieden ihren letztjährigen Topscorer Dominic Green in Richtung Österreich. Der US-Amerikaner wird in der kommenden Saison im Trikot des österreichischen Vizeme...

Ben Böther wechselt zu den TuS 59 HammStars in die Regionalliga

Die VfL SparkassenStars Bochum werden in der kommenden Saison auf die Dienste ihres Eigengewächses Ben Böther verzichten müssen. Der 19-jährige Big-Man verlässt den VfL und wird sich künftig den...

Conley Garrison ist erster US-Import der SparkassenStars für die kommende ProA-Saison

Die VfL SparkassenStars Bochum können ihren ersten amerikanischen Neuzugang für die kommende Saison 2022/2023 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA verkünden. Conley Garrison wechselt von der Fu...

Reservix ist neuer Ticketinganbieter der VfL SparkassenStars Bochum

Die diesjährige Offseason bringt neben den Veränderungen im Kader der VfL SparkassenStars Bochum auch einen Wechsel neben dem Court mit sich: Neuer Ticketinganbieter des Bochumer ProA-Ligisten wird ...

Björn Rohwer verlässt die SparkassenStars in Richtung Jena

Die VfL SparkassenStars Bochum und Center Björn Rohwer gegen fortan getrennte Wege. Nach der ersten gemeinsamen Saison entschieden sich der Bochumer ProA-Ligist und der 26-jährige Big-Man dazu, den ...

Hendrik Drescher ist neuer Power Forward der SparkassenStars

Die VfL SparkassenStars Bochum sind auf der Suche nach einem Nachfolger für Johannes Joos, der seine professionelle Basketballkarriere jüngst beendete, für die Saison 2022/2023 der BARMER 2. Basket...

Navigation

Hendrik Drescher ist neuer Power Forward der SparkassenStars

Bundesliga

Die VfL SparkassenStars Bochum sind auf der Suche nach einem Nachfolger für Johannes Joos, der seine professionelle Basketballkarriere jüngst beendete, für die Saison 2022/2023 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA fündig geworden! Hendrik Drescher wechselt vom SC Rist Wedel, wo er in Doppellizenz auch für die Hamburg Towers in der easyCredit Basketball Bundesliga aktiv war, nach Bochum.

Der 2,04 Meter große und 113 Kilogramm schwere Power Forward kommt gebürtig aus Berlin und hat von 2016 bis 2019 die Nachwuchsschule von ALBA Berlin durchlaufen, ehe er in das Nachwuchsprogramm von Oldenburg gewechselt ist. Von dort aus ging die Reise für den 22-jährigen Big-Man weiter in den hohen Norden zum SC Rist Wedel und den Hamburg Towers.

In der abgelaufenen Saison trainierte Drescher mit dem BBL-Team der Towers und stand in vier Partien in der easyCredit Basketball Bundesliga auf dem Parkett. Für Wedel spielte in der ProB und war mit 15,2 Punkten, 6,8 Rebounds und einer Dreierquote von 41 Prozent eine der tragenden Säulen für den überraschenden Halbfinaleinzug in den Playoffs, wo nach drei Partien gegen den späteren Meister, die Dresden Titans, dann Schluss war.

In Bochum soll Drescher den nächsten Schritt in seiner Karriere angehen und das Ausscheiden von Leistungsträger Johannes Joos auf seiner Position kompensieren.

„Hendrik gibt uns genau das, was wir auf der Position des Power Forwards benötigen. Er wird in die Fußstapfen von JJ treten. Mit seinen Fähigkeiten und mit einigen Skills, die wir noch weiter entwickeln werden, bin ich mir sicher, dass wir einen richtig guten Spieler für unser Team verpflichtet haben. Ich freue ich darauf, ihn zu coachen und zu sehen, wie er mit seinem neuen Team auf dem Feld abliefert. Ich bin sehr glücklich, dass wir ihn bei uns haben werden“, freut sich Headcoach Felix Banobre über seinen Neuzugang.

„Als wir uns nach ersten Gesprächen mit Johannes Joos mit seinem möglichen Abschied beschäftigt haben, war Hendrik der erste Spieler, der uns für seine Nachfolge in den Sinn kam. Ich bin sehr froh, dass wir solch einen talentierten und gefragten Spieler von Bochum überzeugen konnten. Ich bin überzeugt, dass er sich schnell an das ProA-Niveau gewöhnen und seine überzeugende Leistung aus der letztjährigen Saison in der ProB auch in der ProA abliefern wird“, so Geschäftsführer Tobias Steinert. 

Unsere Kooperationen