SparkassenStars verlieren gegen Gießen

Der 9. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA brachte den VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Sonntagabend, dem 27.11.2022, nicht den erhofften ersten Heimsieg gegen die JobStairs GIE...

Der BBL-Absteiger aus Gießen zu Gast in Bochum

Nach der Länderspielpause geht es am kommenden Sonntag, dem 27.11.2022, um 17:00 Uhr anlässlich des 9. Spieltags der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA für die VfL SparkassenStars Bochum endlich ...

SparkassenStars kehren ohne Punkte aus Karlsruhe heim

Zum 8. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA waren die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend zu Gast bei den PS Karlsruhe LIONS in der Lina-Radke-Halle. Nach einer ausgegl...

SparkassenStars zu Gast bei den Löwen in Karlsruhe

Die VfL SparkassenStars Bochum reisen nach der Länderspielpause zum 8. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA am kommenden Samstag, dem 19.11.2022, um 19:30 Uhr zu den fünftplatzierten PS...

SparkassenStars verlieren denkbar knapp gegen Nürnberg

Es läuft zu Hause noch nicht rund für die VfL SparkassenStars Bochum. Der zweite Teil des Doppelspieltagswochenendes am 7. Spieltag der BARMER Basketball Bundesliga ProA endete am vergangenen Sonnta...

Gegen Nürnberg zum ersten Heimsieg

Zum Abschluss des Doppelspieltagswochenendes der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA sind die Nürnberg Falcons am Sonntag, dem 06.11.2022, um 17:00 Uhr zu Gast in der Rundsporthalle. Für die VfL Sp...

Dezimierte SparkassenStars gewinnen beim Tabellenführer in Tübingen

Am 6. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA waren die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Freitagabend zum Auftakt des Doppelspieltagswochenendes zu Gast beim Tabellenführer, den Ti...

Dezimierte SparkassenStars reisen nach Tübingen

Nach Vechta ist vor Tübingen! Auf die VfL SparkassenStars Bochum wartet am 6. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA am kommenden Freitag, dem 04.11.2022, um 19:30 Uhr ein Auswärtsspiel b...

Knappe Niederlage gegen den Favoriten aus Vechta

Zum fünften Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend den Aufstiegsaspiranten RASTA Vechta in der Rundsporthalle. Es entwi...

Aufstiegsaspirant aus Vechta zu Gast am Stadionring

Eine echte Mammutaufgabe steht den VfL SparkassenStars Bochum am 5. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA am kommenden Samstag, dem 29.10.2022, um 19:00 Uhr in der heimischen Rundsporthall...

Navigation

Gegen Nürnberg zum ersten Heimsieg

Bundesliga

Zum Abschluss des Doppelspieltagswochenendes der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA sind die Nürnberg Falcons am Sonntag, dem 06.11.2022, um 17:00 Uhr zu Gast in der Rundsporthalle. Für die VfL SparkassenStars Bochum geht es dann im dritten Anlauf vor heimischen Publikum darum, den ersten Heimsieg der Saison einzufahren.

In der vergangenen Saison scheiterten die Falcons, trotz einer Bilanz von 18 Siegen und 14 Niederlagen, aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs gegen Bremerhaven denkbar knapp am Einzug in die Playoffs. Vor dem Doppelspieltag lagen die Nürnberger mit zwei Siegen und drei Niederlagen auf dem zehnten Tabellrang der ProA. Den beiden Auftaktsiegen gegen Trier und in Karlsruhe folgten danach drei Niederlagen gegen Gießen, in Tübingen und in Jena.

Topscorer im Team des litauischen Trainers Vytautas Buzas ist der vor der Saison aus Vechta gekommene Deutsch-Amerikaner Sheldon Eberhardt mit 12 Zählern pro Partie und einer bisherigen Dreierquote von 47,4 Prozent. Aufbauspieler Thomas Wilder folgt auf Eberhardt mit 11,8 Punkten und 4,8 Assists und Jonathan Maier legt in seinem fünften Jahr in Nürnberg 10,2 Punkte pro Partie auf. Komplettiert wird das Quintett der doppelstelligen Punkteausbeute von US-Center Jackson Kreuser, der 10,0 Punkte pro Spiel beisteuert.

Für die personell dezimierten SparkassenStars kommt dieses Doppelspieltagswochenede leider zur falschen Zeit. Neben den Ausfällen von Kilian Dietz, Garrett Sams und Lars Kamp bleibt abzuwarten, wie die verbliebenen Spieler den Auswärtssieg bei den Tigers Tübingen körperlich verpackt haben..

„Nürnberg hat auch in dieser Saison wieder das Potential für eine Playoffqualifikation. Daher wird auch der zweite Teil des Doppelspieltags nach unserem Gastspiel in Tübingen kein leichtes Unterfangen. Unsere Verletztensituation macht unsere Ausgangslage selbstverständlich nicht besser und deshalb brauchen wir die Rundsporthalle dringend als sechsten Mann in unserem Rücken, um erstmals die Punkte in dieser Saison in Bochum zu behalten“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

Der Kartenvorverkauf für die Partie gegen Nürnberg läuft schon auf Hochtouren. Tickets gibt es unter www.sparkassenstars.de und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Das Spiel wird, wie alle Spiele der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, live auf Sportdeutschland.TV gestreamt. Die Übertragung aus der Rundsporthalle beginnt um 16:30 Uhr.

Unsere Kooperationen