Souveräner Start-Ziel-Sieg gegen Paderborn

Die SparkassenStars können Heimderbys! Am 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend die Uni Baskets Paderborn in der R...

Jalen Bradley wechselt in das Ruhrgebiet

Die VfL SparkassenStars Bochum sind noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben Guard Jalen Bradley unter Vertrag genommen. Der 29-jährige Amerikaner stand zuletzt im Aufgebot der Artl...

SparkassenStars empfangen die Uni Baskets in der Rundsporthalle

Die VfL SparkassenStars Bochum erwarten am kommenden Samstag, dem 28.01.2023, um 19:00 Uhr anlässlich des 19. Spieltags der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gegen die Uni Baskets Paderborn das n...

Packender Derbysieg im Rückspiel gegen Hagen

Der 18. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA und somit der Auftakt der Rückrunde für die VfL SparkassenStars Bochum hatte es in sich! Am vergangenen Freitagabend, dem 20.01.2023, war Ph...

Derby gegen Hagen geht in die zweite Runde

Am kommenden Freitagabend, dem 20.01.2023, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum um 19:30 Uhr Phoenix Hagen zum direkten Rückspiel des Derbys am 18. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pr...

Knappe Niederlage in packendem Auswärtsderby in Hagen

Der 17. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA brachte den VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 14.01.2023, das Auswärtsderby bei Phoenix Hagen in der mit über 2.60...

Auftakt der Derby-Festspiele in Hagen

Der letzte Spieltag der Hinrunde der Saison 2022/2023 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA führt die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 14.01.2023, um 19:00 Uhr in die Krollmann...

SparkassenStars feiern Big Point in Paderborn

Vier Spieltage in Folge haben die Uni Baskets Paderborn nicht verloren, doch am 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA setzten die VfL SparkassenStars Bochum diesem Lauf am vergangenen ...

Auswärtsreise zum Tabellensechsten nach Paderborn

Der 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA führt die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 07.01.2023, um 19:30 Uhr zu den Uni Baskets Paderborn in die Maspernhalle. Auf...

SparkassenStars verlieren Neujahrsauftakt gegen die Artland Dragons

Der 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA war am vergangenen Dienstagabend, dem 03.01.2023, zugleich der erste Spieltag im neuen Jahr 2023. Die VfL SparkassenStars Bochum empfingen zum...

Navigation

Wiedererstarkte Drachen aus Quakenbrück kommen zum Jahresauftakt nach Bochum

Bundesliga

Kaum hat das neue Jahr 2023 begonnen, schon geht es weiter in der ProA für die VfL SparkassenStars Bochum! Am Dienstag, dem 03.01.2023, sind um 19:30 Uhr die Artland Dragons aus Quakenbrück zu Gast in der Rundsporthalle.

In der vergangenen Saison sind die Dragons sportlich aus der ProA abgestiegen, doch im Zuge der Ligaaufstockung auf 18 Teams entschied man sich im Artland dafür, die Wildcard für die ProA zu erwerben. Diese Entscheidung hat sich gelohnt, denn im Vergleich zum letzten Jahr präsentieren sich die Mannen von Headcoach Patrick Flomo verstärkt und konnten mit sechs Siegen und fünf Niederlagen in die Saison 2022/2023 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA starten.

Angeführt wird das Team auf dem Feld vom amerikanischen Guard Jalen Bradley, der 15,0 Punkte und 4,7 Assists pro Spiel auf das Parkett zaubert. Ihm zur Seite steht sein neuer Forward William Christmas, der 14,6 Punkte und 7,0 Rebounds zum sportlichen Erfolg der Dragons beiträgt.

De’Vondre Perry, der auf der Position des Power Forwards zu Hause ist, steuert 13,8 Punkte und 6,2 Rebounds im Schnitt bei und der aus Leverkusen gekommene deutsche Center Marko Bacak schreibt neben 11,3 Punkten noch 6,0 Rebounds auf den Scoutingbogen.

In der vergangenen Saison konnten die SparkassenStars ihre beiden Spiele gegen die Artland Dragons gewinnen, doch dieses Vorhaben wird in dieser Saison aufgrund der Verstärkung des Drachen-Kaders im Sommer nicht unbedingt leichter.

„Artland hat die zweite Chance durch die Wildcard gut genutzt und sich im Sommer neu aufgestellt. Nicht zuletzt Siege gegen Bremerhaven und Jena deuten auf die hohe Leistungsfähigkeit des Kaders hin. Unsere Mannschaft wird jedoch darauf brennen, das Jahr 2023 möglichst mit einem Erfolgserlebnis zu beginnen und nach dem Sieg in Leverkusen auch endlich wieder zu Hause nachzulegen“, so Geschäftsführer Tobias Steinert.

Der Vorverkauf für die Partie gegen die Artland Dragons ist bereits gestartet. Tickets gibt es unter www.sparkassenstars.de und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Das Spiel wird, wie alle Spiele der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, live über Sportdeutschland.TV gestreamt.

Unsere Kooperationen