Souveräner Start-Ziel-Sieg gegen Paderborn

Die SparkassenStars können Heimderbys! Am 19. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfingen die VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend die Uni Baskets Paderborn in der R...

Jalen Bradley wechselt in das Ruhrgebiet

Die VfL SparkassenStars Bochum sind noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben Guard Jalen Bradley unter Vertrag genommen. Der 29-jährige Amerikaner stand zuletzt im Aufgebot der Artl...

SparkassenStars empfangen die Uni Baskets in der Rundsporthalle

Die VfL SparkassenStars Bochum erwarten am kommenden Samstag, dem 28.01.2023, um 19:00 Uhr anlässlich des 19. Spieltags der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gegen die Uni Baskets Paderborn das n...

Packender Derbysieg im Rückspiel gegen Hagen

Der 18. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA und somit der Auftakt der Rückrunde für die VfL SparkassenStars Bochum hatte es in sich! Am vergangenen Freitagabend, dem 20.01.2023, war Ph...

Derby gegen Hagen geht in die zweite Runde

Am kommenden Freitagabend, dem 20.01.2023, empfangen die VfL SparkassenStars Bochum um 19:30 Uhr Phoenix Hagen zum direkten Rückspiel des Derbys am 18. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga Pr...

Knappe Niederlage in packendem Auswärtsderby in Hagen

Der 17. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA brachte den VfL SparkassenStars Bochum am vergangenen Samstagabend, dem 14.01.2023, das Auswärtsderby bei Phoenix Hagen in der mit über 2.60...

Auftakt der Derby-Festspiele in Hagen

Der letzte Spieltag der Hinrunde der Saison 2022/2023 der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA führt die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 14.01.2023, um 19:00 Uhr in die Krollmann...

SparkassenStars feiern Big Point in Paderborn

Vier Spieltage in Folge haben die Uni Baskets Paderborn nicht verloren, doch am 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA setzten die VfL SparkassenStars Bochum diesem Lauf am vergangenen ...

Auswärtsreise zum Tabellensechsten nach Paderborn

Der 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA führt die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 07.01.2023, um 19:30 Uhr zu den Uni Baskets Paderborn in die Maspernhalle. Auf...

SparkassenStars verlieren Neujahrsauftakt gegen die Artland Dragons

Der 15. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA war am vergangenen Dienstagabend, dem 03.01.2023, zugleich der erste Spieltag im neuen Jahr 2023. Die VfL SparkassenStars Bochum empfingen zum...

Navigation

Auswärtsreise zum Tabellensechsten nach Paderborn

Bundesliga

Der 16. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA führt die VfL SparkassenStars Bochum am kommenden Samstag, dem 07.01.2023, um 19:30 Uhr zu den Uni Baskets Paderborn in die Maspernhalle. Auf das Team von Headcoach Felix Banobre wartet eine intensive Partie bei einem Playoffaspiranten.

Nach 15 Spieltagen stehen die Ostwestfalen mit neun Siegen und sechs Niederlagen auf dem sechsten Tabellenrang und können zurecht auf einen Startplatz in den Playoffs hoffen.

Im Team von Headcoach Steven Esterkamp ist der amerikanische Aufbauspieler Connor Van Anthony mit 16,1 Punkten und 6,5 Assists der Topscorer. Ihm zur Seite steht sein Landsmann James Fleming auf der Shooting-Guard-Position, der 10,6 Punkte beisteuert.

Der deutsche Center Marten Linßen ist mit 9,9 Punkten und 6,0 Rebounds im Schnitt in seiner ersten Saison nach der Zeit am US-College unterwegs und Lars Lagerpusch steuert im Schnitt 8,7 Punkte und 3,4 Rebounds bei.

Für die SparkassenStars blieb nicht lange Zeit, die Niederlage zum Jahresauftakt gegen die Artland Dragons zu verdauen, während die Uni Baskets einen Tag später noch in Düsseldorf aktiv waren und ihr Gastspiel in der Landeshauptstadt mit 83:75 gewannen.

Personell ist bei den SparkassenStars im Vergleich zu dem Spiel gegen Artland keine Änderung zu erwarten.

Das Spiel am Samstag wird, wie alle Spiele der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, live und kostenfrei über Sportdeutschland.TV übertragen. Die Übertragung aus der Maspernhalle beginnt um 19:15 Uhr.

„Wir erholen uns noch von den Verletzungen und Erkrankungen, doch der Einsatz, den die Spieler zeigen, ist sehr hoch. Es wird ein schwieriges Spiel für und mit einer hohen Schlagzahl, so wie Paderborn immer spielt. Wir werden selbstverständlich alles geben und versuchen, gegen Paderborn zu bestehen“, so Headcoach Felix Banobre.

„Paderborn hat einen sehr ausgeglichenen Kader, aus dem nur Van Anthony in Sachen Scoring noch oben hin herausragt. Ansonsten verteilen sie die Scoringlast auf vielen Schultern, so dass sie sehr schwer auszurechnen sind. Momentan haben sie einen seit vier Spielen andauernden Siegeslauf, so dass sie mit einigem Selbstbewusstsein in die Partie gehen werden. Wir müssen versuchen, unsere Fehler aus dem Spiel gegen Artland aufzuarbeiten und auszumerzen“, so Geschäftsführer Tobias Steinert. 

Unsere Kooperationen