Navigation
Sparkassen KNAX-Workshop Rundsporthalle...

Sonntag, 26.02.2023 von 11 Uhr bis 13:30 Uhr­ Rundsporthalle. Du möchtest Basketball als Sportart ausprobieren oder ein paar neue Tricks lernen? Dann komm zum Basketball-Schnupperkurs. Beim Dribbel...

Mehr erfahren
Ohne Euch geht nichts…mach mit!!!...

Alle Basketballerinnen und Basketballer, die schon mal in einem Team am Meisterschaftsbetrieb teilgenommen haben, wissen, ohne die Helfer an der Seitenlinie und auf dem Spielfeld geht nichts in unsere...

Mehr erfahren
Digitales Kontakt- und Beitrittsformular...

Die VfL AstroStars Bochum gehen mit der Zeit und führen ein digitales Kontaktformular und ein digitales Beitrittsformular ein. Bei dem digitalen Kontaktformular bzw einer Anfrage zum Probetraining...

Mehr erfahren

2. Damen gewinnen das Spitzenspiel

Uncategorised

Nach dem die 1. Herren am Samstag gegen den UBC aus Münster vorgelegt hatte, wollten die 2. Damen der AstroStars es ihnen Tag später nachmachen und die Spitzenposition in der Oberliga sichern. Zwar war die Trainingswoche bedingt durch einige Krankheiten alles andere als optimal, jedoch stellten sich am Sonntagmittag alle verfügbaren Spielerinnen in den Dienst der Mannschaft und waren bereit alles zu geben.

Hochmotiviert ging es ins erste Viertel. Nach 7 Punkten in Folge von Sophia Sondermann stand es bei 4 gespielten Minuten bereits 12:7. Zwar konnten die AstroLadies durch ihre aggressive Ganzfeldpresse einige Ballgewinne erzielen, jedoch wurden diese den Schiedsrichtern irgendwann zu körperbetont und so handelten sich die Gastgeberinnen, wie in den vergangenen Spielen auch, viele Fouls ein, die die Gäste aus Münster dankend annahmen. Ganze 10-mal durfte der UBC in den letzten 4 Minuten des Viertels an die Freiwurflinie und konnten so den Vorsprung der AstroLadies bei lediglich 3 Punkten halten.

Das zweite Viertel läutete Alia Ronge mit einem Mitteldistanzwurf ein. Zwar konnten die Gäste noch einmal nachlegen, doch jetzt zeigten die AstroLadies warum sie statistisch die mit Abstand beste Offensive der Liga haben. Ein 14:2 Lauf binnen vier Minuten, in der Antonia Herrmann alleine für 6 Punkte verantwortlich war, ließ eine 37:22 nach 17 gespielten Minuten auf der Anzeigetafel aufleuchten. Doch die Jubelstimmung in der Rundsporthalle sollte schnell wieder verstummen. Durch 6 erfolgreiche Freiwürfe sowie ein 3 Punktewurf konnten die Münsteranerinnen ihren Rückstand zur Halbzeit fast halbieren.

Nicht den Kopf verlieren, sich nicht von den vielen Pfiffen der Schiedsrichter beeinflussen und aus den Rhythmus bringen lassen, ungewohnt große Lücken sowohl in der Ganzfeld- auch als in der Halbfeld-Defense schließen und wieder die Kontrolle über das Tempo des Spiels übernehmen, waren die Anweisungen in der Halbzeit.

Das dritte Viertel begann Lotta Morsbach mit einem ihrer insgesamt vier erfolgreichen 3 Punktewürfen. Zwar konnte ihre Schwester Emma durch einen Fastbreak nochmal nachlegen, doch nach einer Verletzung von Bochums Aufbauspielerin Kim Franze, die auch mit Verdacht auf Gehirnerschütterung nicht mehr ins Spiel zurückkehren konnte, gab es einen Bruch im Spiel der Ladies. Gerade Offensiv wollte, außer einem ansehnlichen Pick & Roll zwischen Gina Wilke und Alia Ronge, nicht mehr viel gelingen. Magere 11 Punkte im 3. Viertel. Doch zum Glück war die Defense in diesen Viertel wieder stabil und so ließ man Münster neben 7 erfolgreichen Freiwürfen nur 2-mal aus dem Feld Punkten.

Das letzte Viertel sollte also Spannung Versprechen. Nach einem Tänzchen durch die Zone von Münster erzielte Lilit Stahlhut die ersten Bochumer Punkte im Abschlussviertel. Karo Mersch konterte für die Gäste aus Münster und verkürzte auf 5 Punkte. Doch die Topscorerin der AstroLadies Lotta Morsbach netzte innerhalb von 90 Sekunden gleich 2-mal von jenseits der 6.75m Linie ein und verschaffte den Gastgeberinnen eine 10 Punkte Führung. Die Damen des UBC blieben aber weiterhin in Schlagdistanz und verwandelten im Gegensatz zu den Ladies konsequent und eiskalt ihre Freiwürfe. Die Einwechselung von Henriette Ehling drei Minuten vor Schluss erwies sich als Glücksgriff. Die Power Forward Spielerin erzielte 7 Punkte in der Phase und hatte damit großen Einfluss darauf, dass die Gäste bis Spielende auf Distanz gehalten werden konnten.

Der Jubel und die Erleichterung waren den Spielerinnen und Coaches deutlich ins Gesicht geschrieben. „Wir haben uns heute das Leben selbst sehr schwer gemacht, gerade einmal 4 von unseren 16 Freiwürfen trafen das Ziel. Das ist definitiv eine unterirdische Quote für unsere Mädels. Und gerade wenn man bedenkt dass Münster 26 von 37 Freiwürfen trifft, müssen wir uns einfach klüger anstellen und sauberer verteidigen. Wir halten den Gegner so lange im Spiel und nehmen uns selbst die Chance vielleicht schon früher den Deckel drauf zu machen. Die Gäste, die heute nicht komplett waren sind definitiv ein Team das, wenn es in Bestbesetzung antritt, solche Einladungen von uns besser annehmen könnten. Aber ansonsten können wir echt zufrieden mit der Leistung sein, zwar hatten nicht alle von uns einen Sahnetag in der Offense, aber wir haben gefightet und uns davon nicht beirren lassen“, resultieren die Bochumer Coaches.

Ein großes Dankeschön von der Mannschaft geht auch an alle Zuschauer, die das Team heute lautstark unterstützt haben.

Durch diesen Punkteverlust des UBC rutschen die Damen von Citybasket Recklinghausen auf den Tabellenplatz vor und genau gegen diese geht es kommendes Sonntag um 18 Uhr in der Rundsporthalle für unsere Ladies. Somit heißt es am nächsten Wochenende erneut: Tabellenerster gegen Tabellenzweiter

76:63 (19:16 ,22:17, 11:11 ,24:19)

Julia Ewe (dnp); Kim Franze 4; Gina Wilke 2; Lotta Morsbach 19; Emma Morsbach 5; Alia Ronge 8; Antonia Herrmann 8; Lilit Stahlhut 10; Alina Sondermann -; Swantje Rath (dnp); Sophia Sondermann 7; Henriette Ehling 13

News / Aktuelles
#1

AstroGirls gehen in die Regionalliga Zwischenrunde

2023-01-27 11:35:51 Zum letzten Spiel der Oberligasaison ging es für die AstroGirls zum Stadtnachbarn nach Gerthe. Zunächst galt es aber alle anstehenden Termine des Spieltages unter einen Hut zu bekommen. Elisa, Ida, Amelie und Billa waren ze...

#2

Tabellenführer gibt seine Visitenkarte bei den Astrogirls ab

2023-01-27 11:33:38 Am Samstag kommt mit den Capitol Bascats Düsseldorf der aktuelle Tabellenführer der U14w Regionalliga nach Bochum. Im Gegensatz zum deutlich gewonnen Hinspiel werden die Düsseldorfer im Rückspiel vollständig erwartet und...

#3

WNBL: Niederlage gegen den Spitzenreiter

2023-01-24 12:02:44 BasketGirls Ruhr – Metropol Girls Recklinghausen  51:78 (13:16 / 12:15 / 14:26 / 12:21) Die BasketGirls Ruhr empfing im letzten Heimspiel der Vorrunde den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Recklinghausen. Die Rollenver...

#4

AstroStars 2 geben mit dem 2. Sieg in Serie die rote Laterne an Kaiserau ab

2023-01-23 09:57:15  Kaiserau vs VFL II 54:64 (11:21,16:13,15:19,12:11) Ohne die beiden Captains Can Eyding & Sotirios Verbis reisten die AstroStars zum in Bestbesetzung antretenden TVG Kaiserau. Nach dem man das Hinspiel im ersten Vie...

#5

Das neue Jahr beginnt gegen die „Wundertüte“ der Regio

2023-01-19 17:36:11 Am kommenden Samstag starten die Astrogirls der U14 Regionalliga auch basketballerisch ins neue Jahr. Zu Gast in Bochum sind im Lokalderby die Mädchen des TSV 1860 Hagen. Die Hagener starteten etwas holprig in die Saison, l...

#6

AstroStars II gelingt mit der 78:68 Überraschung in Freudenberg der erste Sieg in der Saison

2023-01-18 12:34:29 Die Entwicklung der noch jungen Mannschaft vom Trainer Team (Guting/Brodowski) ist ablesbar an den letzten 3 Spielen. Erst zeigte man eine couragierte Leistung beim Tabellenzweiten (TSV Hagen) und Unterlag mit 15 Punkten, dar...

#7

Spannendes Spiel mit erfolgreichem Ausgang für die BasketGirls Ruhr

2023-01-16 12:45:05 Talents BonnRhöndorf – BasketGirls Ruhr = 50:53 (10:11 / 18:14 / 9:15 / 13:13) Die Tabellenkonstellation vor dem Spiel ließ auf ein spannendes Spiel hoffen. Nachdem BonnRhöndorf durch ihren Sieg gegen Neuss letzte Woche...

#8

WNBL: BasketGirls Ruhr mit Heimsieg ins neue Jahr gestartet

2023-01-10 12:38:22 BasketGirls Ruhr 60 - 56 Rhein Bascats Düsseldorf (21 - 10/ 10 - 11/ 16 - 21/ 13 - 14) Das Hinspiel gewannen die BasketGirls Ruhr denkbar knapp mit drei Punkten. Diesmal sollte der Vorsprung deutlicher sein. Jetzt könnte m...

#9

AstroGirls gehen ungeschlagen in die Winterpause

2023-01-04 12:12:18 Zum letzten Heimspiel der Oberligasaison empfingen die AstroGirls am 8. Spieltag das Team des TVE Dortmund Barop. Schon beim Warmup in der bitterkalten Rundsporthalle war klar das es auch an diesem frühen Sonntag kein Duell ...

#10

Versöhnlicher Jahresabschluss gegen die Hawks

2023-01-04 11:32:44 Einen ungefährdeten 101:28 Heimsieg landete die U14.1w am Sonntagmittag in der MSM. Die Gäste aus Opladen kamen ersatzgeschwächt nach Bochum, beim VfL fehlten Ina, Emilia, Ida und Amelie. Dafür war Elisa zwar ohne Trainin...

#11

BasketGirls Ruhr mit Niederlage in Neuss

2022-12-20 13:16:58 TG Neuss Junior Tigers 85 - 77 BasketGirls Ruhr (22 - 17/ 19 - 15/ 26 -15/ 18 - 30) Am vierten Advent traten die BasketGirls Ruhr beim Favoriten in Neuss an, nachdem man das Hinspiel deutlich mit 22 Punkten Differenz verlore...

#12

VfL AstroStars Bochum Jugendweihnachtsfeier 2022

2022-12-16 16:34:36 VfL AstroStars Bochum Jugendweihnachtsfeier 2022 VfL SparkassenStars und VfL AstroLadies unterstützen Event nach dreijähriger Pause Kinder und Jugendliche, die wild in der Rundsporthalle umherlaufen und ein Lachen im Gesi...

Spielberichte / Vorberichte
#1

AstroGirls gehen in die Regionalliga Zwischenrunde

2023-01-27 11:35:51 Zum letzten Spiel der Oberligasaison ging es für die AstroGirls zum Stadtnachbarn nach Gerthe. Zunächst galt es aber alle anstehenden Termine des Spieltages unter einen Hut zu bekommen. Elisa, Ida, Amelie und Billa waren ze...

#2

Tabellenführer gibt seine Visitenkarte bei den Astrogirls ab

2023-01-27 11:33:38 Am Samstag kommt mit den Capitol Bascats Düsseldorf der aktuelle Tabellenführer der U14w Regionalliga nach Bochum. Im Gegensatz zum deutlich gewonnen Hinspiel werden die Düsseldorfer im Rückspiel vollständig erwartet und...

#3

AstroStars 2 geben mit dem 2. Sieg in Serie die rote Laterne an Kaiserau ab

2023-01-23 09:57:15  Kaiserau vs VFL II 54:64 (11:21,16:13,15:19,12:11) Ohne die beiden Captains Can Eyding & Sotirios Verbis reisten die AstroStars zum in Bestbesetzung antretenden TVG Kaiserau. Nach dem man das Hinspiel im ersten Vie...

#4

Das neue Jahr beginnt gegen die „Wundertüte“ der Regio

2023-01-19 17:36:11 Am kommenden Samstag starten die Astrogirls der U14 Regionalliga auch basketballerisch ins neue Jahr. Zu Gast in Bochum sind im Lokalderby die Mädchen des TSV 1860 Hagen. Die Hagener starteten etwas holprig in die Saison, l...

#5

AstroStars II gelingt mit der 78:68 Überraschung in Freudenberg der erste Sieg in der Saison

2023-01-18 12:34:29 Die Entwicklung der noch jungen Mannschaft vom Trainer Team (Guting/Brodowski) ist ablesbar an den letzten 3 Spielen. Erst zeigte man eine couragierte Leistung beim Tabellenzweiten (TSV Hagen) und Unterlag mit 15 Punkten, dar...

#6

AstroGirls gehen ungeschlagen in die Winterpause

2023-01-04 12:12:18 Zum letzten Heimspiel der Oberligasaison empfingen die AstroGirls am 8. Spieltag das Team des TVE Dortmund Barop. Schon beim Warmup in der bitterkalten Rundsporthalle war klar das es auch an diesem frühen Sonntag kein Duell ...

#7

Versöhnlicher Jahresabschluss gegen die Hawks

2023-01-04 11:32:44 Einen ungefährdeten 101:28 Heimsieg landete die U14.1w am Sonntagmittag in der MSM. Die Gäste aus Opladen kamen ersatzgeschwächt nach Bochum, beim VfL fehlten Ina, Emilia, Ida und Amelie. Dafür war Elisa zwar ohne Trainin...

#8

AstroGirls U12w im letzten Heimspiel gegen Barop

2022-12-16 10:37:32 Am 8. Spieltag empfangen die AstroGirls den TVE Dortmund Barop. Die Gäste aus Dortmund konnten in der aktuellen Spielzeit noch keins ihrer Spiele gewinnen und stehen mit 0:4, 0 Punkten und 104:288 am Tabellenende. Die AstroG...

#9

U14w möchte sich zurückmelden

2022-12-16 10:22:32 Nach der Niederlage am letzten Wochenende in Bonn möchten die Regionalliga Mädchen der Astrostars den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren. Dazu kommt mit der BBZ Opladen am Samstag, nach Rückzug der Kölner Mä...

#10

Unnötige Niederlage in Bonn

2022-12-14 09:58:37 Von der längsten Auswärtsfahrt der U14w in dieser Saison kamen die Astrogirls leider ohne Punkte im Gepäck zurück nach Hause.  Aber der Reihe nach. Der Bochumer Mädchen hätten am Sonntag auch in einen Kleinbus gep...

#11

U14w möchte in Bonn bestehen

2022-12-09 10:20:57 Am Sonntag morgen geht's für die Regionalliga Mädchen der Astrostars auf die längste Auswärtsfahrt, nach Bonn. Nach dreiwöchiger Spielpause stehen dabei die Mädels der talentierten BG Bonn auf dem Spielplan. Die Mannsch...

#12

AstroGirls beeindrucken im Topspiel gegen BC Soest

2022-12-06 15:30:40 Mit Freude und Spannung fieberten die AstroGirls dem 6. Spieltag entgegen. Mit dem BC Soest kam ein Team was richtig guten Basketball verspricht, und so sollte es auch kommen. Aber der Reihe nach. Die Kulisse im Wohnzimmer de...

Unsere Kooperationen