Navigation

AstroGirls U12.1 schauen über den Tellerrand

U12-1 W

Am 5. Spieltag geht es für die AstroGirls zum ASC 09 Dortmund. Die Fakten zu diesem Spiel sind eindeutig. Die Bochumer reisen mit 4/0 Siegen, 8/8 Punkten und 398:175 (+223) zum Vorletzten, ASC DO 1/3 Siegen, 2/8 Punkten und 127:289 (-162). In den Partien gegen Schalke und Hagen konnten die ASC Girls zusammen 20 Punkte erzielen. Das Spiel gegen Hagen wurde vom ASC Coach beim Stand von 8:94 abgebrochen.

So bleibt abzuwarten ob es beim ASC um die Höhe des Sieges geht oder um die benötigte Zeit für 100 Körbe. Die AstroGirls werden in jedem Fall das Spiel nutzen um weiter an ihrer Effektivität zu arbeiten. So kosteten in den letzten Spielen viele Einzelaktionen ohne zählbaren Abschluss wichtige Punkte und brachten die Defense unnötig unter Druck.

Das Ziel für die AstroGirls ist es für das weichenstellende Spiel des 6. Spieltages gegen den BC Soest in Bestform zu sein und da schon das Ticket für den Aufstieg in die Regionalliga nach der Hinrunde (14./15.01) zu lösen.

Die Stimmung und die Ausgangssituation der AstroGirls 12.1 ist in jedem Fall ausgezeichnet und so reist das Team mit breiter Brust am Sonntag zum ASC 09 Dortmund.

Los geht´s um 10:00 in der Sporthalle Hörde 2.

Let’s go AstroGirls 💪🏼🏀

Unsere Kooperationen